l‘Elixir des Glaciers setzt sich für die Rettung der Bienen ein

Ein weltweites Programm für die Rettung der Bienen in allen Etappen des Ökosystems.

Seit der Kreation der Essence of Bees-Kollektion, einer außergewöhnlichen Hautpflege-Kollektion, basierend auf den Schätzen des Bienenstocks, setzt l‘Elixir des Glaciers sich für den Schutz der Bienen ein.

Angefangen bei der finanziellen Förderung von Schweizer Bienenzüchter, welche einen Teil des in unseren Hautpflegeprodukten verwendeten Honigs produzieren, bis hin zu vier Partnerschaften mit Vereinen.

 Das Ziel: In allen Etappen des Bienen-Ökosystems agieren.

Bienenzüchterin Stéphanie Vuadens untersucht die von L’Elixir des Glaciers gesponserten Bienenstöcke.Bienenzüchterin Stéphanie Vuadens untersucht die von L’Elixir des Glaciers gesponserten Bienenstöcke.

Unser Versprechen an die wertvollen Honigbienen

Ein weltweites Hilfeprogramm

 

Valmont hat mit Stéphanie Vuadens zusammengearbeitet, Schweizer Bienenzüchterin und Gründerin der Organisation „Arches des Abeilles“, die es seit 2017 gibt. In Zusammenarbeit wurden 20 Bienenstöcke in Genf angelegt, deren Inhaltsstoffe das Herz des „Essence of Bees“-Komplexes bilden. 

Über die Grenzen der Schweiz hinaus

2023 weitet l’Elixir des Glaciers sein Support-Programm auf drei neue Nonprofit-Organisationen aus, die sich auf den Schutz von Bienen und ihr Ökosystem spezialisiert haben. Um diese zusätzlichen Projekte zu unterstützen, wird ein Teil der durch den Verkauf der Essence of Bees-Kollektion von l’Elixir des Glaciers generierten Umsätze gespendet:

  • 20 € pro gekauftem Produkt der Essence of Bees-Reihe
  • 1.000 € pro Kunst-Box-Set in limitierter Auflage
  • 100 % pro Armband-Set in limitierter Auflage, das ausschließlich in unseren exklusiven La Maison Valmont-Verkaufsstellen angeboten wird.

* Im Einklang mit der jeweils mit dem Partnerverein vereinbarten Spendenhöchstgrenze.

Die Bienenzüchterin Stéphanie Vuadens schult Schulkinder dank der von L’Elixir des Glaciers gesponserten Bildungsprogramme.Die Bienenzüchterin Stéphanie Vuadens schult Schulkinder dank der von L’Elixir des Glaciers gesponserten Bildungsprogramme.

Den jüngeren Generationen Wissen vermitteln

FONDATION ARCHES DES ABEILLES, SCHWEIZ

 

Die Stiftung wurde von Stéphanie Vuadens gegründet, um Bienen zu schützen und sowohl Jugendliche als auch Erwachsene über die zentrale Rolle zu informieren, die unsere kleinen pelzigen Freunde auf der ganzen Welt spielen. Sie konzentriert sich auf drei miteinander vernetzte Aktivitäten: Die Wiedereinführung und Pflege von Bienenstöcken, das Pflanzen von Blumen für alle bestäubenden Insekten und die Schaffung von Bildungsprogrammen für Studierende.

 

l’Elixir des Glaciers unterstützt das Bildungsziel der Stiftung. Dank der Spenden konnte die Stiftung bereits rund 2.000 Studierende ausbilden, was über 99 % ihres Jahresziels entspricht. l’Elixir des Glaciers unterstützt auch die Kreation eines interaktiven Buchs für Kinder, in dem sie das Leben im Bienenstock genauer kennenlernen und das ab September 2024 verfügbar sein wird.

Eine Biene bestäubt eine Blume.Eine Biene bestäubt eine Blume.

Die Umwelt überwachen, um sie besser schützen zu können

BEELIFE, Europe

Diese NGO mit Sitz in Brüssel ist im Rahmen eines Netzwerk in 11 Ländern europaweit tätig und setzt sich für die Verbesserung der Umwelt von bestäubenden Insekten ein, insbesondere von Bienen. Sie legt den Schwerpunkt auf die Regulierung des Pestizideinsatzes und möchte Einfluss nehmen auf die Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP), indem sie sich für nachhaltigere landwirtschaftliche Praktiken für mehr Artenvielfalt einsetzt.

 

l’Elixir des Glaciers unterstützt die Recherche von BeeLife und leistet einen Beitrag zur Zentralisierung von Daten. Dank der Spenden konnte der Verein die Qualität seiner Bienenzüchter-Partnerschaften optimieren, mehrere wissenschaftliche Veröffentlichungen teilen und im Rahmen von Events dieses Thema in das Scheinwerferlicht rücken.

Bienenzüchterinnen aus dem Nahen Osten nehmen an einem von L’Elixir des Glaciers gesponserten Schulungsprogramm teil.Bienenzüchterinnen aus dem Nahen Osten nehmen an einem von L’Elixir des Glaciers gesponserten Schulungsprogramm teil.

Weitergabe von Bienenzüchter-Know-how

BEEKEEPER FOUNDATION, NAHER OSTEN

 

Diese Non-Profit-Organisation hilft Profi- und Laien-Bienenzüchterinnen und -Bienenzüchtern bei der Weitergabe von Fachwissen und leistet einen Beitrag zur Sensibilisierung für die wichtige Stellung von Bienen innerhalb des Ökosystems. Zu ihren zentralen Zielen zählt die Bewerbung von Best Practices im Bereich der Bienenzucht, die Förderung von Aus- und Weiterbildung von in den Vereinigten Arabischen Emiraten basierten Bienenzüchterinnen und Bienenzüchtern und der Kampf für die Stellung unter „Schutzsstatus“ der Arabischen Zwerg-Honigbiene. 

 

l’Elixir des Glaciers unterstützt die Bildung von Bienenzüchter-Frauen im Nahen Osten. Dank dieser Gelder konnte die Stiftung die „Nahala“-Initiative is Leben rufen: ein Programm mit zahlreichen Kursen rund um das Thema Bienenzucht, für 15 Frauen, damit diese in Zukunft selbst in der Lage sind, Unterricht zu diesem Thema zu geben.

Forscher:innen bei der Ausführung von wissenschaftlichen Arbeiten, gesponsert von L’Elixir des Glaciers.Forscher:innen bei der Ausführung von wissenschaftlichen Arbeiten, gesponsert von L’Elixir des Glaciers.

Innovation durch Recherche

POLLINATOR PARTNERSHIP, NORDAMERIKA

 

Eine der größten Non-Profit-Organisationen, die sich dem Schutz der Gesundheit und des Lebensumfelds von Pollenspendern durch Bestandserhaltung, Bildung und fortschrittliche Forschungsinitiativen in Nordamerika und der ganzen Welt verschrieben hat. 

 

l’Elixir des Glaciers fördert die Recherche für den Schutz von bestäubenden Insekten in Nordamerika. Im Rahmen dieser Partnerschaft werden Projekte unterstützt, um die Gesundheit von zentralen bestäubenden Insekten zu verbessern, wie Honigbienen, Hummeln und Schmetterlingen. l’Elixir des Glaciers bietet Forscherinnen und Forschern Unterstützung, die alles daransetzen, um die Öffentlichkeit auf diese unverzichtbaren Arten aufmerksam zu machen.

Cutting-edge technology and ancestral savoir-faire

The story begins in Geneva. A fascinating encounter with Swiss beekeepers, driven by a passion for their craft, leading to a long-term partnership, Valmont Group’s commitment to the protection of bees and a new collection - The Essence of Bees.

 

Using state-of-the-art cellular cosmetic technologies, l’Elixir des Glaciers translates age-old knowledge of the nutritional and medicinal properties of beehive produce into majestic treatments to coddle and care for dry, maturing skin. A unique fusion of apiculture, science and sensorial opulence. A tribute to the nobility of nature’s guardians, biodiversity, scientific expertise and luxury craftsmanship… Quintessentially Swiss. 


Die Essence of Bees-Kollektion ist die Rettung für trockene Haut dank seltener Schätze aus Schweizer Bienenstöcken.

Porträt von Sophie Vann Guillon, CEO von ValmontPorträt von Sophie Vann Guillon, CEO von Valmont

Sophie Vann Guillon

CEO von Valmont

„Wir sind uns vollkommen der Wichtigkeit des Schutzes des empfindlichen Ökosystems der Honigbiene bewusst. Heute reicht unser historisches Engagement für den Schutz unserer futtersuchenden Freunde über die Landesgrenzen hinaus.“

Essence of Bee Complex – Skincare science revealed

Behind every truly efficacious skincare formula lies innovative scientific excellence and a profound understanding of the skin. Discover l’Elixir des Glaciers Essence of Bees complex, where precious treasures from Swiss beehives are potentialized to take dry skin from needy to beatific.

Die Essence of Bees-Kollektion

Premium Schweizer Hautpflege, um die Haut zu nähren, glätten und verjüngen, selbst sehr trockene. 

Einführung von Essence of Bees, die exklusive Hautpflegekollektion von l’Elixir des Glaciers, die exklusive Schweizer Hautpflegekollektion mit seltenen Schätzen aus Schweizer Bienenstöcken zur Rettung von trockener Haut. 

 

Drei Konzentrate mit einer exquisiten Textur basierend auf wissenschaftlichem und sensorischem Können sorgen dafür, dass der „Essence of Bees-Komplex“ tief in die Haut eindringt und sie unmittelbar sowie langfristig nährt und für geglättete, jugendlich anmutende Haut sorgt.

Huile Majestueuse
Nährendes Gesichtsöl
480 € *
16000 €/L inkl. MwSt.
Crème De Masque Majestueuse
Nährende Gesichtspflege
490 € *
9800 €/L inkl. MwSt.
Sérum Majestueux Vos Yeux
Straffendes Augen-Serum
445 € *
29667 €/L inkl. MwSt.
Der Essence of Bees-Komplex versorgt die Haut tiefreichend für unmittelbare und langfristige Ergebnisse.Der Essence of Bees-Komplex versorgt die Haut tiefreichend für unmittelbare und langfristige Ergebnisse.

Dieser bahnbrechende Komplex basiert auf feuchtigkeitsspendendem Honig, reinigendem Propolis und regenerierendem Gélée royale und wird dank eines patentierten, umweltfreundlichen Extraktionsverfahren gewonnen, bei dem Moschusrosenöl, ein natürliches Lösungsmittel und eigenständiger aktiver Inhaltsstoff, an die Stelle von synthetischen Alternativen tritt.

 

Die hochwertigen Schätze des Bienenstocks behalten auf diese Weise ihre gesamten wohltuenden Eigenschaften bei, wodurch ihre Effizienz optimiert wird, für eine Premium-Hautpflege unendlicher Raffinesse. Freuen Siee sich über wunderschöne Haut, die ganz im Zeichen unseres Engagements zum Schutz der Bienen steht.

* Innerhalb der vereinbarten Spendenobergrenzen pro Partnerverein